Drei Jahre später kamen 10 Mönche aus dem Kloster Vatopedi vom Berg Athos zum Kloster, um das Kloster wieder aufzubauen.

Kloster von Panagia Eicosifinisis
Das Kloster von Icosifinissis liegt auf einer Höhe von 753 Metern auf der Nordseite des Monte Pangaio. Es liegt an der Nationalstraße von Serres-Kavala, an der Grenze der beiden Präfekturen Serres und Kavala. Kirchlich fällt es unter die Heilige Metropole des Dramas [1].

Die Grundlage

Die Gründung des Klosters geht auf den Bischof von Philippi Heiland zurück, die an dem Vierten Konzil von Chalcedon (451 AD) nahmen. Der Überlieferung nach gründete der Bischof von Sozon um 450 n. Chr. In der Nähe des Klosters in Vigla einen Tempel und eine Klosteranlage. Diese klösterliche Siedlung wurde im Laufe der Jahre verlassen, und das Kloster wurde von Oslo Germano im 8. Jahrhundert gegründet.

Der Name
Der Abt des Chrysanthos-Klosters im Jahr 1782 erwähnt, dass der Heilige Germanus nach der Errichtung des Klosters nach einem geeigneten Brett zur Herstellung der Ikone der Jungfrau Maria suchte, ihm aber auf wundersame Weise das Bild des Erhaltenen anbot, „Palm“, das heißt, rötliches Licht. So setzte sich der Begriff „Ikosifinissa“

Die Zerstörung und das Martyrium von 172 Mönchen
Während der osmanischen Herrschaft war der Beitrag des Klosters zur Erhaltung der Orthodoxie und des Hellenismus von unschätzbarem Wert, während sein historischer Verlauf viele Male von türkischen und bulgarischen Eindringlingen zerstört wurde. Am 25. August 1507 schlachteten die Türken 172 Mönche des Klosters, weil sie durch ihre Maßnahmen für die Erhaltung der griechischen Bevölkerung in der Region beunruhigt waren. Drei Jahre später kamen 10 Mönche aus dem Kloster Vatopedi vom Berg Athos zum Kloster, um das Kloster wieder aufzubauen.

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank

Sehen Sie ebenfalls

fitness-urlaub-in-griechenland-PALIA-KAVALA-005

PALIA KAVALA

fitness-urlaub-in-griechenland-MEER-AMOLOFI-002

MEER AMOLOFI

fitness-urlaub-in-griechenland-MEER-NEA-KALAMITSA-010

MEER NEA KALAMITSA

fitness-urlaub-in-griechenland-MEER-NEA-PERAMOS-001

MEER NEA PERAMOS